Phantastischer Lesestoff

Phantastischer Lesestoff

Auf „Aus der Schublade“ teilen drei Autoren ihre neuesten Kurzgeschichten und Fortsetzungsromane aus dem weiten Bereich der Phantastik. Dieser Beitrag gibt neuen Besuchern einen kurzen Überblick darüber, was wir hier tun.
Euch allen viel Spaß beim Stöbern und Lesen!

© AH Pfütz ermittelt: Das Berliner Bermuda-Dreieck (Kapitel 1)

Pfütz ermittelt: Das Berliner Bermuda-Dreieck (Kapitel 1)

Wer ist eigentlich als erster auf die Idee gekommen, seinen Ramsch in `zu verschenken´- Kisten am Straßenrand zu verteilen? Welche Auswirkungen hat das auf die Stadt? Und wer zum Teufel sind die Leute, die den Müll auch noch mitnehmen?
In unserem geschäftigen Alltag haben wir Berliner nur wenig Zeit, darüber nachzudenken. Gut, dass es Herrn Pfütz gibt, der gerade nichts Dringenderes zu tun hat.

© AH Das wird nichts…

Das wird nichts…

Da hat Virginia Kunert wohl etwas zu sehr für euch in die Tasten gehauen. Die nächste Geschichte verschiebt sich wegen ausgeknockter Autorin deshalb leider um eine Woche auf den 06.09. Wir freuen uns auf euch!

Schlagwörter: ,